Skoda Octavia nach 10000 km …

Nachdem nun die 10000 km Grenze überschritten ist, nochmal ein kleine Resümee.

Der Skoda Octavia 1.4 DSG TSI verbraucht nun kombiniert etwa 7.2 l/100 km und Innernorts im Durchschnitt 8.4 l/100 km. Noch etwas höher als die Werksangaben, aber okay. Die Daten beruhen noch auf den Super E5 Kraftstoff. Wie es mit Super E10 langfristig wird, das wird sich später zeigen. Ein Mehrverbrauch ist bekanntlich bescheinigt und ja ich tanke es auch weiterhin. 🙂

Ein kleiner negativer Punkt ist doch noch hinzugekommen (siehe dazu: Skoda Octavia nach 5000 km…). Die vorderen Türen quietschen bei Nässe, jeweils beim öffnen und schließen. Okay das kann man selbst beheben. Was mich etwas mehr stört, sind die mitgelieferten Fussmatten. Nach etwa einem Jahr weißen diese schon einige Verschleißspuren auf. Ich kann mich nicht daran erinnern, dies bei meinen früheren Golf IV festgestellt zu haben. Sind zwar Kleinigkeiten, aber nennenswert. 🙂

Skoda Octavia nach 5000 km…

Nachdem unser Skoda Octavia FL 1.4 TSI DSG Impuls Edition Bj. 03/2010 nunmehr ca. 5000 km gelaufen ist, wird es Zeit für ein kurzes Resümee.

Positiv aufgefallen ist eigentlich alles, was bei den weiter unten etwas negativen Sachen nicht aufgeführt wurde. Dazu gehören definitiv das gute Fahrverhalten, die Geräuschkulisse und das sauber schaltende 7-DSG. Klar hat es manchmal schon einige Denkpausen wie es schalten soll, aber damit kann man leben. 🙂 Im Großen und Ganzen kann der Kauf dieses Fahrzeuges nicht bereut werden. Da muss man halt auch mit den manchmal nicht ganz so guten Service beim 🙂 auskommen.

Etwas negativ aufgefallen sind:

  • Das Standardlenkrad ist sehr empfindlich (hat schon einige Kratzer im Leder abbekommen).
  • Der Lack (wir haben Anthrazit) scheint sehr dünn zu sein. Es sind einige leichte Kratzer an den Türgriffen zusehen.
  • Der Innenspiegel muss auch einige Male nachgestellt werden, entweder sitze ich jedes mal anders oder er bewegt sich doch.